Tablets verdrängen E-Reader noch nicht

Wie heise meldet, sind die Tablets noch nicht dabei, E-Reader zu verdrängen. Das verwundert mich nicht nur angesichts der deutlich geringeren Preise für E-Reader nicht, auch der Unterschied für die Augen ist zwischen ePaper und einem normalen Bildschirm ja schon deutlich.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you