Posts

Es werden Posts vom August, 2012 angezeigt.

eBooks erstellen mit calibre

Bild
Nachdem ich einen E-Book-Reader mein Eigen nenne und diesen bisher ausschließlich zur Korrektur eigener Texte verwende, ist eine Software vonnöten, um den Reader mit neuem Stoff zu versorgen. Das Programm der Wahl dafür ist Calibre, Open Source und allmächtig. Über Calibre kann man nicht nur seine E-Book-Sammlung verwalten und mit dem Reader synchronisieren, es erstellt auch E-Books oder versorgt den Reader mit Neuigkeiten aus über 1.300 News-Quellen, so dass man sich nach einem morgendlichen Tankvorgang seine bevorzugten Nachrichten auf augenschonendem E-Paper durchlesen kann.

Das Erstellen von E-Books mit Calibre geht relativ einfach - wenn man weiß, wie man vorgehen muss, daher hier mal ein paar kurze Notizen, wie es bei mir letztendlich gut funktioniert hat:
Voraussetzung ist, dass man den Text in irgendeiner Form Word-kompatibel gespeichert hat. In Word dann "speichern unter" wählen und als Dateiformat "Webseite gefiltert", andere Office-Pakete werden eine ähn…