Posts

Es werden Posts vom Mai, 2013 angezeigt.

Buchskulpturen

Bild
Buchskulpturen von "*wetcanvas" gibt es bei deviantart zu sehen:
wetcanvas.deviantart.com

z.B. Moby Dick:

Noch weiter geht's...

Bild
Ein kleiner Statusbericht zum Stand der Dinge. Eins vorweg: Es wurde noch immer kein Manuskript angenommen, das wäre aber auch an dieser Stelle bereits mit einem massiven Feuerwerk gefeiert worden.
Da ich meine Manuskripte bisher zwar immer unter dem von mir gewählten Titel angeboten, diesen aber als "Arbeitstitel" deklariert habe, nummeriere ich die Titel hier mal nur durch.

Roman #1
liegt mittlerweile der achten Agentur vor. Von den bisher angeschriebenen gab es nur zwei Reaktionen (Ablehnungen, natürlich), die anderen antworteten überhaupt nicht. Was ich mitgenommen habe, ist der Umstand, dass ich in Zukunft mehrere Agenturen gleichzeitig anschreiben werde, um den Prozess zu beschleunigen, s. dazu auch diesen Post. Das wir auch ungeachtet der Anforderungen der einzelnen Agenturen erfolgen, denn die Maßgabe, dass man ein Manuskript exklusiv erhalten möchte, sich dann aber eine Bearbeitungszeit von drei Monaten einräumt, nach denen man noch nicht einmal antwortet, wenn man …

Alternative Buchmärkte

Bild
Die Diskussion über die Arbeitsbedingungen bei amazon ist noch nicht allzu alt, erste Streiks gehen gerade erst an den Start. Wenn sich auch die öffentliche Aufregung schon wieder etwas gelegt hat, die tägliche Konfrontation mit neuen Skandalen erfolgt einfach in zu hoher Frequenz, um sich so etwas noch merken zu können, wenn man nicht direkt betroffen ist. Außerdem wird die individuelle Faulheit ihr übriges dazu tun, um irgendwann doch wieder online dort zu bestellen, wo man es sonst auch immer gemacht hat.

Für alle, die noch gute Vorsätze haben, gibt es eine Liste mit alternativen Wegen, an Bücher zu kommen, wenn man den Weg in die Stadt scheut, um doch einmal wieder in einem Buchladen zu stöbern.

http://www.collaborativeconsumption.com/directory-category/books-b/

Das meiste ist leider auf englisch, aber anhand der Beispiele kann man sich sicherlich auch anregen lassen, ähnliche deutsche Angebote ausfindig zu machen.

(Amazon wird das kaum weh tun, der Buchreport vermeldet aktuell, …