Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.

Wer liest eigentlich bei Twitter mit?

Bild
Um direkt die Antwort auf die im Titel gestellt Frage zu geben: Ich nicht.

Als ich diesen Blog aufgesetzt habe, habe ich mir natürlich Gedanken darüber gemacht, wie ich meine Inhalte am besten unter die Leute bringe und bewerbe, um den ein oder anderen Klick zu erhalten (wozu sonst betreibt man den Aufwand eines Blogs, wenn nicht, um wenigstens den ein oder anderen Leser damit zu erreichen?). Twitter bietet sich natürlich an, allerdings ist die beschränkte Länge von 140 Zeichen pro Nachricht nicht wirklich geeignet, komplette Blog-Beiträge zu wiederholen, aber das ist ja auch nicht beabsichtigt, denn schließlich sollen die Leute die Text im Blog lesen und nicht bei Twitter, um z.B. auch noch anderes im Blog zu entdecken.
Die Folge: Beiträge bei Twitter enthalten Links zu den eigentlichen Inhalten. Wie viele bzw. wie oft? Das hätte ich mir selbst nicht träumen lassen: An einem willkürlichen Tag mitten in der Woche zu einer willkürlichen Zeit habe ich mir spaßeshalber die ersten 250 Be…

Die Story-Achterbahn

Bild
Mal wieder ein Cartoon-Beitrag über das Schreiben von Grant Snider:

Amazon startet mit Kindle Singles

Bild
Nachdem es den Dienst in den USA schon seit längerem gibt, geht amazon mit "Kindle Singles" jetzt auch in Deutschland an den Start und bietet zunächst übersetzte Texte und englische Originale an (s. Meldung bei heise) Die Texte, die zwischen 5000 und 30000 Wörter lang sind, sind ab 1€ zu haben.

Die wichtigste Nachricht für Autoren allerdings: Laut Pressemitteilung von amazon werden ab September auch Einreichungen deutscher Autoren geprüft. Wie Andrang, Wartezeiten und Anspruch sich darstellen werden, bleibt abzuwarten, sieht man sich das amerikanische Vorbild an, wird wohl eher versucht werden, bereits bekannte Autoren in den Katalog aufzunehmen.

Trotz allem wäre die erforderliche Länge der Texte bestens geeignet, um Kurzgeschichten (oder Essays) zu veröffentlichen, mit denen man bei Verlagsbewerbungen sonst einen eher schlechten Stand hat. Wie viel Platz in der angestrebten Auswahl ("qualitative Texte, frische und originelle Ideen sowie gut gebaute Geschichten aus fas…

Franz Kafka

Bild
Zu Ehren von Franz Kafkas Geburtstag, der sich heute zum 130. mal jährt, hat Google ein "Doodle" an den Start gebracht:



EDIT 10.7.14.: Hier gibt es eine ansehnliche Liste weiterer Literatur-Doodles.