Ein Zitat, zu lang für Twitter

Aber zu gut, um unverbreitet zu bleiben:

"Ein Roman ist nicht die Beichte eines Autors, sondern die Erforschung dessen, was das menschliche Leben bedeutet in der Falle, zu der unsere Welt geworden ist."

- Milan Kundera in "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you