Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

The Liebrary

Bild
Ich gebe zu, dafür habe ich ein wenig gebraucht.

Bücher rufen dich

Bild
Jakub Pavlovsky möchte das Lesen von Büchern fördern. Auf seiner Website "bookscalling" veröffentlicht er Fotos von sich beim Lesen, immer in derselben Position, immer an anderen Orten, um die Leute aufmerksam zu machen und sie anzuhalten, vielleicht selbst einmal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen.
Das Motto des Projekts ist "Make Time For Reading. Anywhere, Anytime."


Auf seiner Website gibt es mehr Informationen über das Projekt - leider nur auf tschechisch, auf dieser Seite gibt es neben ein paar Fotos (teilweise andere als auf bookscalling.eu) die wichtigsten Daten auch auf englisch (inkl. einiger netter Zitate über das Lesen/Bücher).

Lesezeichen für Krimifreunde

Bild

Mehr lesen!

Bild
Zwei außergewöhnliche Initiativen, um das Lesen zu fördern, die leider zeitlich begrenzt waren:
Friseur Courtney Holmes (nicht verwandt) aus Dubuque in Iowa schnitt Kindern, die ihm während der Aktion bei seiner Arbeit Geschichten vorlasen, kostenlos die Haare.
In der rumänischen Stadt Cluj-Napoca konnte jeder, der während der Fahrt ein Buch las, in der Zeit vom 4. bis 7. Juni 2015 öffentliche Verkehrsmittel kostenlos benutzen.

Buchläden, VIII: Täglich frische Bücher

Bild
Buchhandlung Kappler, Leutkirch

Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet? (Montagsfrage)

Bild
Ohne groß nachzudenken hätte ich jetzt gesagt: "Ich lese keine Buchreihen."
Bei genauerer Überlegung stimmt das nicht ganz, ich lese allerdings nicht das, was heutzutage meist als Trilogie erscheint, mit einer durchgehenden Handlung, Cliffhangern und allem, was dazugehört, um ordentlich Kasse zu machen. Es gibt nicht wenige Ratgeber, die einem Autor sogar genau dieses Vorgehen nahelegen, seine Bücher direkt als Trilogie zu planen, um die Leser bei der Stange zu halten und an die Reihe zu binden, meins ist das nicht (weder beim Lesen noch beim Schreiben).
Ich selbst plane nicht in mehreren Bänden, es gibt eine Geschichte, die erzählt wird, und wenn diese abgeschlossen ist, ist auch das Buch beendet, ob es jetzt 200 oder 800 Seiten hat, mir käme nicht in den Sinn, es in eine Reihe aufzuteilen.

Aber dennoch gibt es ein paar Buchreihen, die gelesen habe, wenn das meist auch schon länger zurückliegt:
"Karlsson vom Dach" von Astrid Lindgren"Der Räuber Hotzenplotz&qu…

Grammatikfehlerallergie

Bild

Verpasste Montagsfragen, Teil 3

Bild
Und weiter geht's mit den verpassten Montagsfragen (hier gibt es Teil 1 und Teil 2):

Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?

Am liebsten alle, damit ich genau das lesen kann, was der Autor geschrieben und beabsichtigt hat. Da ich aber keine Fremdsprache so gut kann, das mir auch sprachliche Feinheiten von anspruchsvollen Texten nicht entgehen, ohne dass ich ständig Vokabeln nachschlagen muss, halte ich mich an Übersetzungen (und hoffe, dass diese möglichst gut sind).

Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Ja. Und oft veröffentliche ich diese auch in Sammlungen, schicke sie an Freunde, drucke sie aus, um sie mir an die Wand zu hängen und dergleichen mehr.

Welche Rolle spielt beim Buchkauf der Preis für dich?

Das hängt davon ab: Bei neuen Büchern von mir verehrter Autoren kaufe ich diese auch zum Neupreis und durchaus als Hardcover. Bei allen anderen Büchern achte ich aufgrund der großen Menge, die ich verschlinge und der vie…

Buchläden, VII: Letzte Buchhandlung vor der Langeweile

Bild
Buchhandlung IGEL, Isny

Große Ambitionen

Bild
Und wieder ein Cartoon von Grant Snider.