Weltkarte der Literatur

Die "Weltkarte der Literatur" umfasst die Geschichte der Literatur von den Ursprüngen (mittig auf der Karte) bis heute, dargestellt als Kontinente der verschiedenen Richtungen (Drama, Dichtung, fiktionale und nicht-fiktionale Prosa) und darunter wieder als Inseln der einzelnen Genres.

Erstellt wurde das unglaublich Werk vom (damals) 17-jährigen Martin Vargic, der auf seiner Website große Mengen von Informationen als Weltkarten und Infografiken zusammenfasst. An der "Weltkarte der Literatur" hat er nach eigenen Angaben drei Wochen gearbeitet (an manchen Tagen bis zu 15 Stunden und mehr, wie er auf buzzfeed mitteilte).

Hier ist eine riesige digitale Version von Vargic's Weltkarte zu finden, diese und andere seiner Werke gibt es als Buch inkl. ausfaltbarer Karten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you