Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

Jahreshighlights 2016

Bild
Hier die Highlights der in diesem Jahr gelesenen und warm empfohlenen Bücher, sortiert nach Nachnamen der Autoren. Die vollständige Liste meiner Empfehlungen befindet sich hier.

Das nebenstehende Bild wurde auf dem Kölner Melaten-Friedhof aufgenommen.
"Und die Seele, unbewacht,
Will in freien Flügen schweben,
Um im Zauberkreis der Nacht
Tief und tausendfach zu Leben."
Aus dem Gedicht "Beim Schlafengehen" von Hermann Hesse


Nelson Algren - Das letzte KarussellJohn Banville - Im Lichte der VergangenheitJames Dickey - FlußfahrtF. Scott Fitzgerald - Junger Mann aus reichem HausGraham Greene - Der stille AmerikanerDaniel Keyes - Blumen für AlgernonRalf König - JagoSiegfried Lenz - DeutschstundeH.P. Lovecraft - Der silberne SchlüsselH.P. Lovecraft - Chronik des Cthulhu-Mythos IICormac McCarthy - Der FeldhüterCormac McCarthy - Die Abendröte im WestenAlan Paton - Denn sie sollen getröstet werdenErich Maria Remarque - Im Westen nichts NeuesPhilip Roth - Die DemütigungPhilip Rot…

Oscar Wilde: To define is to limit

Bild
Das vollständige Zitat:
"- What of Art?
- It is a malady.
- Love?
- An Illusion.
- Religion?
- The fashionable substitute for Belief.
- You are a sceptic.
- Never! Scepticism is the beginning of Faith.
- What are you?
- To define is to limit."

Achtung: Diskriminierung!

Bild
Einige Artikel, die in letzter Zeit die Runde in der (nicht nur digitalen) Welt machen, lassen den Leser zum Teil erstaunt zurück. Kaum zu glauben, was dort berichtet wird, vieles mutet an wie eine Satire, leider ist das, was man zum Thema Diskriminierung und Political Correctness liest, genau das nicht. Hier gibt es einen ausführlichen Artikel über die "Hexenjagd am Campus", es ist von Trigger-Warnungen die Rede und von "Cultural Appropriation". Verwundert erfährt man dort, dass Studenten diszipliniert wurden, "weil sie Mini-Sombreros zu einer Tequila-Party getragen hatten". Ernsthaft? Mich würde interessieren, wie hoch der Anteil der im Karneval getragenen Kostüme ist, den man bei konsequenter Anwendung dieses Unsinns schlichtweg verbieten müsste.
Und es geht weiter. Wer bei der Meldung "Händeklatschen ist verpönt, damit der Einarmige nicht diskriminiert wird" weder den Kopf schüttelt, noch in Lachen ausbricht, weil einem angesichts dieser fa…

Literaturstraße

Bild
"Literatur gegen Verkehr": Für eine Nacht wurde eine Straße in Toronto mit 10.000 Büchern "belegt".



Die Bücher waren beleuchtet und konnten von den Zuschauern mitgenommen werden.


Mehr Bilder und Informationen über die Aktion hier.

Ein-Sterne-Bewertungen für Klassiker

Bild
Auf der Tumblr-Seite "One-Star Book Reviews" gibt es eine Sammlung von teilweise grandiosen Ein-Sterne-Bewertungen (hauptsächlich) zu Klassikern.

Einige Beispiele:

William Faulkner - Absalom, Absalom!
"Too many words. Just look at the title, it’s twice as long as it needs to be."

Fjodor Dostojewski - Der Idiot
"The most Russian thing I have ever read"

Edward Gibbon - Verfall und Untergang des Römischen Reiches
"Maybe the Romans read it and got so bored that they decided to dissolve their empire."

John Steinbeck - Jenseits von Eden
"Recommended to me by someone I thought I could trust."

Henry James - Bildnis einer Dame
"Judging by the way he writes his female characters, Henry James either was never actually exposed to women, or the ones he met were given lobotomies at age 7."

Louise Erdrich - Das Haus des Windes
"was probably written before the invention of fun."

Sophokles - Antigone
"I didnt like it due to it…

Buchläden, XII

Bild
Buchhandlung Isarflimmern, Fraunhoferstr., München

Preisaktion zu "Unmenschen" und erste Rezensionen

Bild
Ohne besonderen Anlass gibt es eine Preisaktion zu meinem Roman "Unmenschen": Das eBook ist für kurze Zeit (z.B. über amazon, aber auch direkt bei epubli) für 0,99€ zu haben.

Und damit dieser Post nicht nur die Länge einer Meldung auf Twitter hat, hier noch einige Stimmen zum Buch aus den ersten Rezensionen:

"Dieses Buch ist wunderbar geschrieben!""Jedes Wort ist mit bedacht, Liebe gewählt.""Unglaublich stark, wahr, echt, überzeugend und zerbrechlich wie das Leben selbst.""Ein tolles Buch.""Das Ende kommt überraschend und drastisch.""Auch das zweite Buch von Jan Holmes hat mich voll und ganz überzeugt. Ein sehr gutes Buch!""Unmenschen ist für mich das beste Buch des Jahres.""Ich hoffe noch viel von dem Autor zu lesen und denke, er hat ein ganz großes Talent Menschen zu beschreiben.""Ich fand es wirklich gut, dass der Autor sehr viel über die Gefühlswelten und die Gedanken seiner Charaktere p…