Literaturstraße

"Literatur gegen Verkehr": Für eine Nacht wurde eine Straße in Toronto mit 10.000 Büchern "belegt".



Die Bücher waren beleuchtet und konnten von den Zuschauern mitgenommen werden.


Mehr Bilder und Informationen über die Aktion hier.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you