Arte-Doku: Storyseller - Wie amazon den Buchmarkt aufmischt

Sendedatum: Mittwoch, 16. April um 22:30 Uhr (53 Min.)
Die Dokumentation kann noch bis nächsten Donnerstag (24.4.14) auf arte.tv angesehen werden.
Unumstritten ist der Film allerdings nicht, die Frankfurter Rundschau meint, eine "klar definierte Schurkenrolle" zu erkennen. Das ist allerdings nicht von der Hand zu weisen, Vorteile der Self Publishing-Angebote (und neuerdings auch des Verlags-Angebots, s. hier) werden kaum genannt.


Info des Senders: "Amazon, das größte Online-Kaufhaus der Welt, hat unlängst durch einen Skandal um Leiharbeiter und fragliche Steuerpraktiken für Schlagzeilen gesorgt. Nun begnügt sich der Konzern nicht mehr damit, Bücher übers Internet zu verkaufen: Er macht mittlerweile selbst welche. Mit seiner Self-Publishing-Plattform greift Amazon das alte System der Autoren, Verlage und Buchhändler an."


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you