Posts

Buchläden XXVII

Bild
   Buchhandlung & Antiquariat Schöbel Plöck, Heidelberg

Buchläden XXVI

Bild
Kinder- und Jugendbuchhandlung Murkelei Plöck, Heidelberg

Buchläden XXV

Bild
 Buchhandlung Leseratte Ludwigstraße, Wald-Michelbach

Jahreshighlights 2021

Bild
Wie immer zum Beginn eines neuen Jahres die Highlights der im letzten Jahr gelesenen Bücher, die ich hiermit empfehle. Sieses Mal wieder mit ein paar mehr Einträgen, vor allem Benjamin Black (John Banville) dominiert, aber auch Eugen Egner habe ich wiederentdeckt. Tschingis Aitmatow - Dshamila Margaret Atwood - Die steinerne Matratze Benjamin Black - Alchimie einer Mordnacht Benjamin Black - Tod im Sommer Benjamin Black - Eine Frau verschwindet Benjamin Black - Der silberne Schwan Benjamin Black - Nicht frei von Sünde Benjamin Black - Der Lemur E.L. Doctorow - Billy Bathgate Daphne du Maurier - Rebecca Eugen Egner - Androiden auf Milchbasis Eugen Egner - Gift Gottes Eugen Egner - Die Durchführung des Luftraums Elke Heidenreich - Kolonien der Liebe Eowyn Ivey - Das Schneemädchen Doris Lessing - Die Memoiren einer Überlebenden Doris Lessing - Die Liebesgeschichte der Jane Somers Robert Schneider - Schlafes Bruder John Updike - Die Tränen meines Vaters (sortiert nach Nachnamen)

Veröffentlichung: Die Antwort auf Gestern

Bild
Klammheimlich ist Ende September mein neuer Roman erschienen: "Die Antwort auf Gestern" ist überall da erhältlich, wo es Literatur gibt, etliche Bezugsquellen habe ich  hier  aufgelistet. Das Buch ist dieses Mal nicht über epubli erschienen, sondern bei Tredition und dort im Shop als  gedruckte Version  (12,99€) und  eBook  (2,99€) verfügbar (bevorzugte Bezugsquelle, da hier die Marge für die Autoren größer ist als z.B. bei amazon, wo es das Buch natürlich auch gibt  Print  /  eBook ). Beim Cover gab es nach einigen  Entwürfen  schnell eine Entscheidung, das Foto stammt von  Edward Howell , der seine Bilder über Unsplash zur Verfügung stellt. Zum Inhalt Hauptfigur ist Ralph, verheiratet, Vater von zwei Kindern, der seine ersten Liebe nicht vergessen kann. Vor zwanzig Jahren hat er in einem Urlaub sein erstes Mal erlebt und hängt jetzt der Erinnerung nach. Jedes Jahr fährt er wieder an denselben Ort zurück und hofft, die Frau wiederzutreffen und seine große Liebe wiederzusehen

Coverentwürfe "Die Antwort auf Gestern"

Bild
Für meinen nächsten Roman "Die Antwort auf Gestern" gibt es bereits ein paar grobe Entwürfe für das Cover. Im Roman geht es um einen jungen Mann, der seine erste Liebe nicht vergessen kann. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern zusammen, aber seine Ehe scheitert an seiner Besessenheit. Jedes Jahr fährt er an denselben Ort in den Urlaub, immer in der Hoffnung, die Frau von damals noch einmal wiederzusehen. Cover #1 (Foto von Edward Howell ) Nelken als Symbol der Liebe, die über der Schrift des Titels liegen. Cover #2 (Foto von Nick Fewings ) Graffito eines Strichmännchens, das an einem Herz hängt. Inhaltlich geht es wahrscheinlich passender nicht. Cover #3 (Foto von Kelly Sikkema ) Ein Einmalglas mit einem Polaroid von einem Zettel auf dem "Memories" steht. Passend zum Titel "Die Antwort auf Gestern", der beschreibt, dass jeder Mensch das Ergebnis seiner Vergangenheit ist.

Buchläden, XXIV

Bild
 Buchhandlung Roter Stern, Am Grün, Marburg

Buchläden, XXIII

Bild
  Buchhandlung Zeckey, Steinweg, Marburg