Verpasste Montagsfragen, Teil 7

Hier sind Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5, Teil 6.

Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.)...?

Nein, Hauptsache es ist gut und interessant geschrieben, herausfordernd, zum Nachdenken anregend - muss ich Kafka zitieren?

Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesen Buch hast du zuletzt erneut gelesen?

Ich habe ein ganzes Regal voll Bücher, die ich noch einmal lesen würde (den Rest habe ich schon aussortiert), wenn ich die Zeit hätte, aber es gibt noch so viel Ungelesenes ... Tatsache ist, dass ich bisher - abgesehen von einigen Kinderbüchern - noch kein einziges Buch mehr als einmal gelesen habe.

Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?

Nein, ich würde eher sagen, dass mich bestimmte Cover eher vom Kauf abhalten, aber ich habe auch noch nie ein Buch nur wegen des Covers gekauft.

Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Das hängt von der Länge der Unterbrechung ab und vom Buch selbst, eine Unterbrechung von einigen Tagen ist normalerweise kein Problem, bei mehreren Wochen wäre das schon etwas anderes.
"Walden" von Thoreau lese ich zum Beispiel schon seit ca. einem Jahr, immer mal wieder ein wenig - da es keine Masse von Figuren und keine großartige Handlung gibt, stellt sich hier das Problem des Zurückfindens kaum.

Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

"Sie sprach von sich - ihrer Gesundheit, ihrem Aussehen, ihren Wünschen - mit der offensichtlich unechten Beiläufigkeit einer vernarrten Mutter, die ihr kleines Mädchen zum allgemeinen Bewundern hochhält."
Aus: John Banville - Athena

Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen?

"Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgren. Ein Buch, das ich in einem Rutsch durchgelesen habe, weil die Spannung nicht auszuhalten war. Um zwei Uhr nachts war ich durch und musste am nächsten Tag in die Schule, aber es hat sich gelohnt.

Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Gegenfrage: Warum sollte man so etwas tun?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

App-Empfehlung: Book Catalogue

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte

Bukowski: Find what you love and let it kill you