Autorenlesungen

"Die Autorenlesung ist für alle Beteiligten eine Zumutung" heißt es in diesem lesenswerten Artikel über Autorenlesungen, deren Herkunft und Hintergrund und warum sie sich allen Widrigkeiten zum Trotz dennoch halten.


Ich selbst habe nur zweimal eine Autorenlesung besucht, die erste war sehr, sehr langweilig, den Namen der Autorin habe ich schon lange wieder verdrängt.
Die zweite fand in Wuppertal statt, vorgelesen hat der grandiose Eugen Egner, ebenso grandios war auch die Lesung. Ansonsten hält sich mein Interesse an Lesungen in Grenzen, ebenso wie der Drang, selbst vorzulesen.

Popular Posts

App-Empfehlung: Book Catalogue

Bukowski: Find what you love and let it kill you

Eine unmenschliche Anzahl von Büchern, die man gelesen haben sollte